Deutsch English Français Español
 
 Links

 Departments

 
 Kunden Login

Home  >  Departments  >  TechPlan  >  Expo 2002 - Swissmem
  • interaktive Timecode-Show
  • umfangreiche Konstruktion und Kinematik
  • Planung Interfacing und Steuerung
  • Expo 2002 - Swissmem

    Für den Swissmem-Pavillion auf der Schweiz Expo 2002 in Biel hat LFM die technische Konzeption und Konstruktion der Bühnenshow übernommen.

     
     
     
     
    Die Kinematik, Steuerung und das Interfacing von 30 Ober- und Unterflurwagen sowie die dazugehörige Showcontrol wurden extrem zeitnah konzipiert und konstruiert. Darin eingeschlossen war eine genaue Positionsakquise jedes Wagens und umfangreiche Sicherheitsprotokolle. Geschwindigkeit, Anlauf- und Bremsverhalten jedes Wagens waren individuell einstellbar.

    Die Wagenaufbauten waren z.T. sehr aufwändig bewegte und/oder leuchtende Exponate. Als Antriebe wurden Elektromotorik und Pneumatik eingesetzt. Als Leuchtmittel kamen Sideglow-Fasern, Halos und LEDs -teilweise mit Farbwechslern- zum Einsatz. Es gab bis zu 12 Antriebe pro Einzelexponat, die detailliert gesteuert wurden.

    Die Exponate agierten interaktiv mit einer Moderatorin, die z.T. auf diesen mitfuhr.

    P r o j e k t e


    TechPlan
  • Mercedes-Benz Actros Werkschau 1997
  • Tonstudio SFB T9
  • Expo 2002 - Swissmem
  • Bertelsmann Zentrale, Unter den Linden 1, Berlin 2003
  • Pelé-Station zur WM 2006
  • Theater am Potsdamer Platz, RS422-Switch


  • Systeme
  • Mercedes-Benz - Active Body Control - Automobilsalon Genf 1999
  • DaimlerChrysler-Portal Automobilsalon Genf und IAA 2001
  • Der Traum vom Sehen, Oberhausen
  • Administration Praxis Dr. Bert Eger


  • Musik & Audio
  • Hans-Werner Olm - schön, reich & sexy
  • Three 4 One
  • Deutsche Telekom, IFA 1995
  • © 1999 - 2011 by lfm.de Home   |   Sitemap   |   Kontakt   |   Impressum   |   Links drucken nach oben nach oben
    - Designed by MBM Music and Mediaproductions -